Mittwoch, 13. Januar 2016

Shred-derst du schon?

Sport macht glücklich! Was so megaabgedroschen klingt stimmt tatsächlich irgendwie. Ich mache ja nun seit zwei Wochen relativ regelmäßig Sport und kann sagen, dass ich an mir schon einige Verändeungen merke.

Zunächst einmal wären da die 2,3 Kilo, die in der ersten Woche gepurzelt sind (Yay). Und: Ich merke auch, dass die Motivation sich zu bewegen immer größer wird. Das beste ist jedoch, dass ich es jederzeit bei mir zu Hause im Wohnzimmmer machen kann und mir dann die Zeit dafür nehme, wenn es eben in meinen Alltag mit Job und zwei kleinen Kindern passt - Youtube sei Dank :)

Hier einmal der Link zu dem Programm, das ich momentan absolviere:

30 Day Shred Program (Level 1)

Zusätzlich  mache ich einmal wöchenlich einen Aqua-Fatburning-Kurs und gehe mit den Kindern zum Turnen. Ich gaube ja, dass es nicht wichtig ist, gleich ein Megapensum zu schaffen - sondern das es eher darum geht, den Hintern hoch zu bekommen und überhaupt was zu tun, oder ?!

Für diejenigen von Euch, die auch mal das 30-Day-Shred-Program anfangen wollen habe ich hier noch einen Link zu einen 30-Tage-Plan zu abkreuzen:

Shred-Kalender

Nach den 30 Tagen (oder auch 60 wenn man wie ich immer einen Tag pausiert) kann man sich eine Belohnung gönnen - das hebt auch nochmals die Motivation!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen